...follow us on
facebookfeed
Freitag, 06 November 2015 22:15

Fahrzeugbergung LB34 in Kamegg

Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Fahrzeugbergung LB34 in Kamegg Bilder Anton Mück FF Gars am Kamp

Am Freitag, den 06.11.2015 um 22:15 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp und die Feuerwehr Kamegg von der Landeswarnzentrale NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf die LB 34 in Kamegg alarmiert.

Ein PKW geriet in einer starken Linkskurve ins Schleudern, krachte gegen die Felsmauer und wurde wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Die Beteiligten wurden bereits vor unserem Eintreffen durch das Rote Kreuz erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Waldviertel Horn eingeliefert. Nach dem Absichern der Einsatzstelle wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und das Fahrzeug gesichert neben der Fahrbahn abgestellt. Während der Aufräumarbeiten wurde durch die Polizei der Verkehr wechselweise angehalten.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Kamegg für die hervorragende Zusammenarbeit!

Weitere Informationen

  • Einsatzort: LB34 Kamegg
  • Einsatzdauer: 1 Stunde
  • Fahrzeuge: SRF,WLF1 und KDO2
  • Mannschaft: 14 Mann
Gelesen 1788 mal Letzte Änderung am Freitag, 06 November 2015 22:55