...follow us on
facebookfeed
Donnerstag, 23 November 2017 23:05

Fahrzeugbrand in der Hornerstraße

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Bilder Anton Mück FF Gars am Kamp Bilder Anton Mück FF Gars am Kamp

Am Donnerstag, den 23.11.2017 um 23:05 Uhr wurden die Feuerwehren Gars am Kamp, Thunau und Zitternberg von der Landeswarnzentrale NÖ laut Alarmplan zu einem Fahrzeugbrand alarmiert.

Der Einsatzort befand sich in der ehemaligen Spiegelfabrik in der Hornerstraße. In einer der Fabrikshallen wurden Reparaturarbeiten an einem VW Golf durchgeführt. Aus ungeklärter Ursache brach bei dem auf der Hebebühne befindlichen Fahrzeug ein Brand im Motorbereich aus. Der Entstehungsbrand konnte vom Atemschutztrupp des HLF3 mittels Handfeuerlöscher rasch unter Kontrolle gebracht werden und das Fahrzeug aus der Halle gerollt werden. Anschließend wurden weitere Kontrollen durchgeführt und das Fahrzeug im Freien gesichert abgestellt. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein größerer Schaden verhindert werden.

Neben sechs Einsatzfahrzeugen der Feuerwehren waren auch das Rote Kreuz und die Polizeistreife Gars vor Ort. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Gars am Kamp (HLF3, KDO2, WLF1, SRF mit 22 Mann)
  • FF Zitternberg (TLFA-2000)
  • FF Thunau (TLFA-1000, MTF)

Danke an alle eingesetzten Kräfte für die gewohnt gute Zusammenarbeit!

Gelesen 2280 mal Letzte Änderung am Freitag, 24 November 2017 08:09