...follow us on
facebookfeed
Sonntag, 11 Februar 2018 15:25

Verkehrsunfall bei Wolfshof

Artikel bewerten
(7 Stimmen)

Am Sonntag, den 11.02.2018 um 15:25 Uhr, wurden die Feuerwehren Gars am Kamp und Thunau zu einem Verkehrsunfall bei Wolfshof alarmiert.

Aus ungeklärten Gründen kollidierten zwei PKWs auf der LB 58, Strkm. 12,800 frontal, wobei nach dem Zusammenprall ein PKW quer auf der Fahrbahn stehen blieb und der zweite PKW über den Straßengraben hinweg in ein angrenzendes Feld geschleudert wurde und auf dem Fahrzeugdach zu liegen kam. Beide Lenker wurden vom Roten Kreuz mit zwei Rettungswägen unbestimmten Verletzungen in das Waldviertelklinikum eingeliefert.

Nach der Unfalldatenaufnahme durch die Polizei Gars und Horn wurden beide PKWs mittels Kran des Wechsellader Gars von der Unfallstelle geborgen und gesichert abgestellt. In Zusammenarbeit mit der FF Thunau erfolgte noch die Reinigung der Fahrbahn und die händische Drehung des Unfall-PKWs im Feld. Während des Einsatzes wurde die LB 58 zwischen Gars und Kreuzung Wolfshof/Rosenburg aus Sicherheitsgründen für die Rettungskräfte gesperrt.

Wir bedanken uns für die hervorragende Zusammenarbeit bei der Feuerwehr Thunau und der Polizei Gars und Horn.

Weitere Informationen

  • Einsatzort: LB 58, StrKm. 12,800.
  • Einsatzdauer: 2 Std.
  • Fahrzeuge: Gars: HLF3, WLF-K, KDO2. Thunau: TLF 1000, KDO, MTF. Rotes Kreuz: NAW, 2x RTW. Polizei Gars und Horn.
  • Mannschaft: Gars 12 Mitglieder, Thunau 10 Mitglieder.
Gelesen 1605 mal Letzte Änderung am Sonntag, 11 Februar 2018 18:35