...follow us on
facebookfeed
Montag, 14 Januar 2019 19:36

Tierrettung auf der LB34

Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Am Montag, den 14.01.2018 um 19:36 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp von der Landeswarnzentrale NÖ zu einer Tierrettung alarmiert.

Ein junger Schwan verirrte sich aus ungeklärter Ursache auf die Kamptalbundesstraße und verharrte auf einem angrenzenden Parkplatz. Aufmerksame Passanten bemerkten die Notsituation des Schwanes und alarmierten die Einsatzkräfte. Nach unserem Eintreffen wurde der Schwan eingefangen und nach Abklärung mit einem Tierarzt wieder im Kampuferbereich ausgesetzt.

Weitere Informationen

  • Einsatzort: LB34
  • Einsatzdauer: 1 Stunde
  • Fahrzeuge: HLF3
Gelesen 589 mal Letzte Änderung am Dienstag, 15 Januar 2019 09:05

Bildergalerie