...follow us on
facebookfeed
Montag, 04 Februar 2019 16:21

Treibstoffaustritt Haanstraße

Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Am Montag, den 04.02.2019 um 16:21 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp von der Landeswarnzentrale NÖ zu einem Schadstoffeinsatz in die Haanstraße alarmiert. 

Beim Eintreffen war eine ca. 50 Meter lange Diesel- oder Ölspur beginnend vom Autoabstellstreifen neben einer Wohnungsanlage bis zum nächsten Kanaleinlauf deutlich sichtbar. Mit Ölbindemittel wurde die gesamte Spur abgestreut und die kontaminierten Reste aus dem Fangbehälter des Kanaleinlaufs herausgeschaufelt. Der Klärmeister der Gemeinde Gars wurde verständigt.

Die Polizeistreife Gars war vor Ort im Einsatz, die Haanstraße blieb während des des Einsatzes gesperrt und es wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet.

Weitere Informationen

  • Einsatzort: Haanstraße
  • Einsatzdauer: 1 Stunde
  • Fahrzeuge: HLF3
Gelesen 823 mal Letzte Änderung am Dienstag, 05 Februar 2019 07:28