...follow us on
facebookfeed
Freitag, 22 Februar 2019 20:50

Fahrzeugbergung LB34

Artikel bewerten
(7 Stimmen)

Am Freitag, den 22.02.2019 um 20:50 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp von der Landeswarnzentrale NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf der LB34 alarmiert. 

Bei einem PKW löste sich aus ungeklärter Ursache während der Fahrt das rechte Hinterrad und der Lenker manövrierte noch den PKW in eine Straßeneinfahrt. Nachdem der PKW fahruntauglich an einer unübersichtlichen Stelle zum Stehen kam, wurde durch die Polizei die Einsatzkräfte alarmiert.

Nach dem Absichern der Einsatzstelle wurde der PKW mittels Kran des Wechselladefahrzeuges geborgen und an einem sicheren Ort abgestellt. Anschließend wurde die Verkehrsfläche von Betriebsmitteln gereinigt und Fahrzeugteile befreit. Während der Bergung wurde der Verkehr wechselweise an der Unfallstelle vorbei geleitet. Verletzt wurde zum Glück niemand. 

Weitere Informationen

  • Einsatzort: LB34
  • Einsatzdauer: 1 Stunde
  • Fahrzeuge: HLF3 und WLF1
Gelesen 619 mal Letzte Änderung am Samstag, 23 Februar 2019 08:29

Bildergalerie