...follow us on
facebookfeed
Sonntag, 24 Februar 2019 13:53

Brandverdacht

Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Am Sonntag, den 24.02.2019 um 13:53 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp von der Landeswarnzentrale NÖ zu einem Brandverdacht alarmiert. 


Ein PKW Lenker bemerkte während seiner Fahrt das vermutlich starker Rauch vom Betonwerk in der Schillerstraße aufstieg und alarmierte über den Rettungsnotruf 144 die Einsatzkräfte. Nach der Lageerkundung und Rücksprache mit der Landeswarnzentrale NÖ konnte festgestellt werden das sich der Einsatzort nicht in der Schillerstraße befindet, sondern im Gewerbegebiet.

Nach weiterer Erkundung konnte festgestellt werden das es sich um die Wasserdampfbildung im Pelletswerk handelt und somit keine Intervention der Feuerwehr nötig war. 

Um 15:12 Uhr wurden wir telefonisch von der Landeswarnzentrale NÖ informiert das wieder ein Anruf über eine Rauchentwicklung im Pelletswerk einging. Nach der Erkundung durch das Feuerwehrkommando konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. 

Weitere Informationen

  • Einsatzort: Ziegelofenstraße
  • Einsatzdauer: 1 Stunde
  • Fahrzeuge: HLF3 und KDO2
Gelesen 924 mal Letzte Änderung am Sonntag, 24 Februar 2019 14:35