...follow us on
facebookfeed
Dienstag, 18 Juni 2019 18:20

Beseitigen einer Ölspur

Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Am Dienstag, den 18.06.2019 um 18:20 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp von der Landeswarnzentrale NÖ zu einer Ölspur Richtung Maiersch alarmiert. 


Einem Landwirt riss bei seinem Traktorgespann ein Hydraulikschlauch und zog eine 70 Meter lange Ölspur. 


Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde die Einsatzstelle abgesichert und die Ölspur mittels Ölbindemittel abgebunden und die Verkehrsfläche anschließend gereinigt. Während der Reinigungsarbeiten wurde auch die zuständige Straßenmeisterei verständigt um Warntafeln aufzustellen.

Nach 1,5 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. 

Weitere Informationen

  • Einsatzort: L8003 Richtung Maiersch
  • Einsatzdauer: 1,5 Stunden
  • Fahrzeuge: HLF3 und KDO2
Gelesen 617 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 19 Juni 2019 07:28