...follow us on
facebookfeed
Donnerstag, 27 Juni 2019 22:06

Fahrzeugbergung LB34

Artikel bewerten
(7 Stimmen)

Am Donnerstag, den 27.06.2019 um 22:06 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp von der Landeswarnzentrale NÖ zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

 Ein PKW Lenker krachte auf der LB34 in Fahrtrichtung Zitternberg aus ungeklärter Urasche in das Geländer zur Abgrenzung des Kampes. 

Einige Passanten bemerkten den Unfall und alarmierten sofort die Einsatzkräfte. Nach unserem Eintreffen wurde die Einsatzstelle abgesichert und die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden. 

Nach den Aufnahmen durch die Polizei konnte der Sportwagen mittels Kran des Wechselladefahrzeuges und Hebekreuz geborgen werden und auf einen Anhänger zum Abtransport verladen werden. 

Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr durch die Polizei angehalten. Nach einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Weitere Informationen

  • Einsatzort: LB34 Kamptalbundesstraße
  • Einsatzdauer: 1,5 Stunden
  • Fahrzeuge: HLF3 und WLF-K
Gelesen 1306 mal Letzte Änderung am Freitag, 28 Juni 2019 08:30

Bildergalerie