...follow us on
facebookfeed
Samstag, 18 Juli 2020 19:45

Sturmschaden in Rosenburg

Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Am Samstag, den 18.07.2020 um 19:45 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp noch während des laufenden Einsatzes in Rosenburg beim Felssturz zu einem weiteren Einsatz gerufen. 


Ebenfalls in Rosenburg wurde der Einsatzleiter informiert das ein Baum auf ein Gebäude gefallen sei. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt, dass ein großer Baum entwurzelt ist, auf einen Trafo des Energieversorgers gefallen ist und die Zufahrt zum Gemeindeamt blockiert ist. 

Aufgrund der Größe des Baumes wurde die FF Gars am Kamp zur Unterstützung mit dem Wechselladefahrzeug angefordert. Kurzerhand wurde ein Teil der Mannschaft abgezogen und zum weiteren Einsatz entsandt. Anschließend wurde der Baum ohne weitere Schäden an den Gebäuden abgetragen und zerkleinert. 

Nach 2 Stunden konnten die Einsatzkräfte nach einer Stärkung durch die Gemeinde Rosenburg die Einsatzbereitschaft herstellen und einrücken. 

Wir bedanken uns bei der FF Rosenburg, der EVN und der Gemeinde Rosenburg für die hervorragende Zusammenarbeit. 

Weitere Informationen

  • Einsatzort: Rosenburg
  • Einsatzdauer: 2 Stunden
  • Fahrzeuge: KDO2, HLF3, WLF-K
Gelesen 519 mal Letzte Änderung am Sonntag, 19 Juli 2020 10:25

Bildergalerie