...follow us on
facebookfeed
Donnerstag, 23 Juli 2020 05:27

Anhänger- Bergung LB4

Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Am Donnerstag, den 23.07.2020 um 05:27 Uhr wurden die Feuerwehren Gars am Kamp und Mörtersdorf von der Landeswarnzentrale NÖ zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.


Auf der Auffahrt auf die LB4 in Fahrtrichtung Wien kippte aus ungeklärter Ursache ein beladener Anhänger eines Lieferwagens um und stürzte über zwei Fahrspuren und eine Abbiegespur. 

Unmittelbar nach der Alarmierung rückte die Feuerwehr Gars am Kamp mit drei Einsatzfahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Nach dem Eintreffen wurde die Einsatzstelle abgesichert und nach Absprache mit den Beteiligten und der FF Mörtersdorf die Vorgehensweise der Bergung abgesprochen. 

Aufgrund dessen das ein Kranfahrzeug der beteiligten Fachfirma ebenfalls vor Ort war konnte dieser Kran für die Bergung eingesetzt werden. Die Ladung wurde anschließend auf unser Wechselladefahrzeug umgeladen und der Anhänger wieder mittels Kran aufgerichtet. Das Gespann konnte bis zum nächsten Abstellplatz seine Fahrt fortsetzen.

Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand.
Nach ca. 1 Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder die Einsatzbereitschaft herstellen. 


Wir bedanken uns für die hervorragende Zusammenarbeit mit der FF Mörtersdorf und der beteiligten Fachfirma! 

Weitere Informationen

  • Einsatzort: LB4 Auffahrt Gars/Mörtersdorf Kilometer 44,8
  • Einsatzdauer: 1 Stunden
  • Fahrzeuge: KDO2, HLF3 und WLF-K
Gelesen 1100 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 23 Juli 2020 12:02

Bildergalerie