...follow us on
facebookfeed
Freitag, 18 September 2020 17:30

Fahrzeugbergung auf der LH58

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Am Freitag, den 18.09.2020 um 17:30 Uhr wurden die Feuerwehren Gars am Kamp und Nonndorf von der Landeswarnzentrale NÖ zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. 

 

Auf der LH58 zwischen Gars am Kamp und Nonndorf geriet ein PKW aus ungeklärter Ursache über den Straßengraben in ein angrenzendes Feld. Der Lenker versuchte selbständig das Feld zu verlassen und fuhr dabei in einen Feldüberfahrt und blieb dabei stecken. 


Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Verkehr auf der Landesstraße wechselweise angehalten. Der PKW wurde durch die Einsatzkräfte ohne technische Hilfsmittel aus seiner misslichen Lage befreit und ohne weitere Beschädigungen wieder auf die Straße manövriert.


Nach nicht mal einer Stunde konnten die beiden Feuerwehren wieder ihre Einsatzbereitschaft herstellen!


Wir bedanken uns für die gewohnt hervorragende Zusammenarbeit mit der FF Nonndorf bei Gars!

Weitere Informationen

  • Einsatzort: LH 58 bei Nonndorf
  • Einsatzdauer: 1 Stunde
  • Fahrzeuge: KDO2, HLF3, WLK-K und MTF
Gelesen 449 mal Letzte Änderung am Samstag, 19 September 2020 11:58