...follow us on
facebookfeed
Freitag, 10 Mai 2013 21:22

Erlebnistag der Feuerwehrjugend

Artikel bewerten
(21 Stimmen)

Am Freitag, den 10.05.2013, begann um 16 Uhr der lang erwartete 24 Stunden Erlebnistag. Nach dem beziehen der Unterkunft im Feuerwehrhaus führten wir mit den Jugendmitgliedern eine Jugendstunde mit dem Ausbildungsthema Verhalten in der Gruppe durch. Im Anschluss gab es zur Stärkung ein gemeinsames Abendessen auf der Terrasse des Feuerwehrhauses.

Es ließ nicht lange auf sich warten und die Feuerwehrjugend wurde zur ersten Einsatzübung alarmiert. Aus dem Pager schrillte, "Hier Feuerwehr Gars, Einsatzübung für die Feuerwehrjugend, Brandeinsatz in Freischling mit Menschenrettung...Ende"

Unmittelbar nach der Alarmierung rückte die Feuerwehrjugend samt Aktivmannschaft zu dieser Einsatzübung aus. Nach dem Eintreffen am Übungsort stellte sich folgende Lage für uns: nach einem Brandausbruch im Obergeschoß waren noch drei Personen vermisst. Durch die Besatzung des Tanklöschfahrzeuges wurde sofort mittels Innenangriff die Menschenrettung durchgeführt. Durch die restlichen Übungsteilnehmer wurde eine Wasserversorgung und ein Außenangriff aufgebaut. Nach Erreichen des Übungsziels rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein und die Jugendmitglieder bekamen ihre verdiente Nachtruhe.

Um 1 Uhr Nachts schrillte abermals der Pager mit folgender Alarmierung, "Hier Feuerwehr Gars, Einsatzübung für die Feuerwerhrjugend, Verkehrsunfall mit Menschenrettung in der Ziegelofenstraße...Ende"

Die aus dem Schlaf gerissenen Kids rückten unverzüglich mit der Aktivmannschaft zum Übungsort aus. Die Erkundung des Übungsleiters ergab daß sich noch zwei Personen in den Fahrzeugen befanden. Anschließend sicherten wir die Einsatzstelle ab und stellten den Brandschutz sicher. Gemeinsam mit den Feuerwehrjugend Mitglieder wurde die Menschenrettung durchgeführt. Zum Schluss wurde ebenfalls noch ein Fahrzeugbrand mittels Schaum abgelöscht. Nach schweißtreibender Arbeit ging es nach dem Einrücken endlich in die gewünschte Nachtruhe.

Nach einer schlaflosen Nacht ging es bereits um 7 Uhr früh mit einem ausgewogenen Frühstück in den Tag.

Die Ruhe herrschte nur kurz als um 9 Uhr der Pager für die nächste Einsatzübung mit folgender Durchsage ertönte. "Hier Feuerwehr Gars, Einsatzübung für die Feuerwehrjugend, Schadstoffeinsatz im Industriegebiet… Ende"

Nach der Alarmierung rückten die Feuerwehrjugend und die versammelte Aktivmannschaft zur Übung aus. Nach der Erkundung des Übungsleiters führten wir eine Schulungsübung über die Materien Abdichten von Behältern, Umpumpen von Flüssigkeiten und das Verhalten bei Schadstoffeinsätzen durch.

Nach einer sehr interessanten Schulungsübung stellten wir die Einsatzbereitschaft aller Fahrzeuge wieder her und genossen anschließend ein Abschlussessen.

Nach der Reinigung des Feuerwehrhauses führten wir noch eine Nachbesprechung des gesamten Erlebnistages durch und verabschiedeten die Jugendlichen in ihr erholsames Wochenende.

Die gesamte Feuerwehrjugend bedankt sich bei allen Mitgliedern die uns den ganzen Erlebnistag unterstützt haben. Besonders bedanken möchten wir uns bei unserem Küchenchef BSB Georg Wölzl für die Verpflegung.

Gelesen 3176 mal Letzte Änderung am Sonntag, 19 Mai 2013 18:22