...follow us on
facebookfeed
Donnerstag, 15 Mai 2014 00:00

Dekontaminationszug übt in Krems

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Zu einer Großübung am Gelände der META-Dynea würde der Dekontaminationszug der Feuerwehr Gars eingeladen...

Insgesamt knapp 250 Feuerwehrmitglieder übten am DO, 15.05. ab 19:00 Uhr gemeinsam am Gelände der Fa. META-Dynea (ugs."Krems-Chemie") den Großeinsatz Brand mit Chemikalienzwischenfall.
Der Dekontaminationszug der FF Gars am Kamp machte sich mit 25 Mitgliedern auf nach Krems/Donau, um die ebenfalls bei der Übung eingesetzten Chemikalienschutzanzugträger der örtlichen Schadstoffeinsatzgruppen nach deren Einsatz zu reinigen bzw. zu dekontaminieren. Bei strömenden Regen wurde die komplette Dekostraße in weniger als 40 Minuten komplett betriebsbereit aufgebaut.

Insgesamt 6 Schutzanzugträger und 4 "gerettete Patienten" wurden durch die einzelnen Stufen der Reinigung durchgeschleust und von schädlichen Medien gereinigt. Gegen 23:00 Uhr rückten wir wieder im Feuerwehrhaus Gars ein...

Links:

 (Da das eigenständige Fotographieren am Werksgelände verboten war, können wir die uns zur Verfügung stehenden Bilder leider erst in unbestimmter Zeit nachreichen...)

Gelesen 3010 mal Letzte Änderung am Samstag, 17 Mai 2014 09:31

Bildergalerie