...follow us on
facebookfeed
Montag, 09 Oktober 2017 19:00

Ausbildungsmontag Schadstoffeinsatz

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Am Montag, den 09.10.2017 führte die Feuerwehr Gars am Kamp einen Ausbildungsabend mit dem Schwerpunktthema „Schadstoffeinsatz“ durch.

Als Ausgangslage wurde ein Gefahrengutunfall mit Menschenrettung angenommen. Beim Abladevorgang eines Behälters, der mit Terpentin befüllt war, kam es zu einem Unfall wobei der Behälter Leck schlug und eine Person darunter eingeklemmt wurde.

Laut der Ausrückeordnung der Feuerwehr Gars am Kamp machte sich das Kommandofahrzeug und Hilfeleistungsfahrzeug 3 auf den Weg zum Übungsort. Nach dem Eintreffen wurde der Gefahrenbereich abgesperrt, der Atemschutztrupp rüstete sich mit Chemikalienschutzanzügen aus, führte die Menschenrettung im Gefahrenbereich durch und dichtete den Behälter ab. Zeitgleich wurde ein Brandschutz errichtet und die Kanalisation abgedichtet. Die Besatzung des Kommandofahrzeuges errichtete in der Zwischenzeit einen behelfsmäßigen Dekontaminationsplatz.

Nach einer dreiviertel Stunde war das Übungsziel erreicht und die Einsatzbereitschaft konnte wiederhergestellt werden.

Gelesen 198 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 11 Oktober 2017 11:32