...follow us on
facebookfeed
Samstag, 14 August 2021 14:01

Verkehrsunfall mit vermutlicher Menschenrettung

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Am Samstag, den 14.08.2021 um 14:01 Uhr wurden die Feuerwehren Gars am Kamp, Mörtersdorf und Mold zu einem Verkehrsunfall mit vermutlicher Menschenrettung alarmiert.

Auf der LH58 kurz vor der Einmündung zur B4 in Mörtersdorf ereignete sich aus ungeklärter Ursache ein Auffahrunfall mit zwei PKW’s. Nach ersten Angaben konnte eine Person das Fahrzeug nicht eigenständig verlassen.

Nach der Alarmierung rückten die FF Gars am Kamp mit 4 Fahrzeugen zur Menschenrettung aus. Nach dem Eintreffen des VRF am Einsatzort konnte Entwarnung gegeben werden, da sich keine Person mehr im Fahrzeug befindet und der Rettungsdienst bereits die Beteiligten betreute.Nach Absprache mit dem Einsatzleiter der FF Mörtersdorf konnten unsere Kräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Wir bedanken uns bei der FF Mörtersdorf und Mold für die gewohnt hervorragende Zusammenarbeit!

Gelesen 468 mal Letzte Änderung am Montag, 16 August 2021 08:39