...follow us on
facebookfeed
Freitag, 11 Juni 2021 16:59

Übung Brandeinsatz

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Nach einer Pause von fast 1,5 Jahren war es am 11. Juni 2021 endlich wieder soweit.

Die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Gars am Kamp kamen zusammen um gemeinsam unter den Covid-19 Schutzmaßnahmen zu üben.
Übungsannahme war ein Garagen/ Werkstattbrand. Die Feuerwehr rückten nach Alarmierung, wie in der Ausrückeordnung vorgeschrieben, mit dem KDO2 und dem HLF3 zum Einsatz aus. Am Ort des Geschehens angekommen, stellte sich heraus, dass es ein Kind und eine Person abgängig sind. Mit 2 Atemschutztrupps wurden die vermissten Personen gesucht. Zeitgleich wurden eine Löschleitung zur Brandbekämpfung und eine Druckbelüftung zur Rauchverdrängung aufgebaut als auch das Einsatzgebiet korrekt Abgesichert.
Nach der schnellen Rettung der Abgängigen, meldete der Atemschutztrupp, welcher das Obergeschoß durchsuchte, dass ein Geräteträger bewusstlos geworden ist und Hilfe zum Transport aus der Gefahrenzone gebraucht wird.
Es wurde ein Rettungstrupp zur Unterstützung vom Einsatzleiter geschickt.
Nachdem der Kamerad in Sicherheit war, wurde das Einsatzziel erreicht und konnte die Übung beenden.
Wir danken unseren Kameraden für die zahlreiche Teilnahme an der Übung und den reibungslosen Ablauf.
Gelesen 165 mal Letzte Änderung am Samstag, 12 Juni 2021 17:18